Seminare
Regionale Angebote

Online über die Tanzwerkstatt Kassel

Selfcare für TanzpädagogenInnen - Kraft und Leichtigkeit in Zeiten des Lockdowns

Als Tanzlehrer/innen sind wir im Moment mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert. Finanzielle Unsicherheit, das Gefühl nicht systemrelevant zu sein, Perspektivlosigkeit und das Gefühl unseren Beruf nicht richtig ausüben zu können, belasten jede einzelne Lehrerin in der Branche. Hinzu kommt, dass wir ständig kreative Lösungen zum Geld verdienen suchen müssen und natürlich auch versuchen mit unseren SchülerInnen in Kontakt zu bleiben und ihnen trotz Pandemie ein schönes Tanzerlebnis und die Möglichkeit zum Abschalten vom Alltag bieten wollen. Aber vieles, was uns am Unterrichten gut tut, der Energie-Ausgleich durch eine glückliche Tanzgruppe im Saal, fällt weg. Deshalb wollen wir uns in diesem Workshop gezielt mit unseren Energiequellen beschäftigen und uns die Zeit und den Raum geben selbst einmal Innezuhalten, den eigenen Körper bewusst und akzeptierend im Tanz wahrzunehmen und zu schauen, was brauche ich jetzt und was davon kann ich in mir finden. Neben viel Bewegung werden wir uns auch verbal dazu austauschen, was die momentane Situtation bei uns auslöst und wie wir gut durch diese Zeiten kommen. Bei Fragen vorab schreibt gerne eine Mail. Der Kurs ist offen für TanzlehrerInnen aller Altersgruppen und unabhängig davon, ob du gerade unterrichtest oder Corona-bedingt ohne Job dastehst.

Termin
Sonntag 18. April 2021: 11.00 - 14.00 Uhr

Leitung
Deborah Manavi (Tanzpädagogin, Leiterin für therapeutischen Tanz, B.Sc. Psychologie)

Ort
Online über die Tanzwerkstatt Kassel

Gebühr
je nach deinem aktuellem Geldbeutel: 25,00 / 30,00 / 35,00 €

Anmeldung
bis 15. April über die Seite der Tanzwerkstatt https://tanzwerkstatt-kassel.de/taps-startseite/taps-fortbildungen/pbt-ideenfuer- den-ballettunterricht/
Deborah_Manavi@posteo.de

Zurück