Sulz a.N. | Tanzwochenende: geführt – getröstet – gesalbt - Psalm 23 getanzt

Das Tanzwochenende lädt ein, Psalm 23 mit Tanz und Bewegung neu zu entdecken. Am Freitag stimmen wir uns mit Bewegung, gestalteten und freien Tänzen auf Psalm 23 „Der gute Hirte“ ein. Der Samstag führt uns zum frischen Wasser. Dazu beziehen wir die Umgebung des Kloster Kirchbergs ein, Bewegung und Tanz lassen uns das frische Wasser leiblich erfahren. Am Nachmittag werden wir mit dem Stab tanzend improvisieren und dabei das Getröstetsein leiblich konkret entdecken. Am Ende bewegt uns das Bild vom Gastsein an einem reich gedeckten Tisch. Bei einer Segnung und Salbung erfahren wir Gutes und beschließen so das Tanzwochenende. Ein achtsamer und bewusster Umgang mit sich selbst und mit anderen und das leiblich-tänzerische Umgehen mit dem biblischen Text stehen im Vordergrund. Gespräche in der Gruppe und kreative Medien ergänzen das Tanzwochenende. Wer sich gerne bewegt und tanzt, ist herzlich willkommen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Socken oder/und Gymnastikschläppchen, eine Decke
Termin
Freitag, 11.09., 16.30 Uhr, bis Sonntag, 13.09., ca. 13 Uhr
Leitung
Deborah Burrer, Tanztherapeutin cand. und Theologin
Ort
Kloster Kirchberg, 72172 Sulz a. N.
Gebühr
Infos unter www.klosterkirchberg.de
Anmeldung
Berneuchener Haus - Kloster Kirchberg, 72172 Sulz, Tel. 07454/883-0 ● Fax 07454/883-250 www.klosterkirchberg.de

Zurück