Anmeldung

zur Fachtagung "Integrative Tanztherapie"
Jubiläumstagung 2020

Deutsche Sporthochschule Köln – 19./20. September 2020


Gebühren

Tagung Für Mitglieder der DGT 135 €
  Für Nicht-Mitglieder 190 €
     
Tanzabend 
Für alle TeilnehmerInnen
(inkl. Buffet)
35 €

Die Tagungsgebühr von 135 € / 190 € (mit Abendempfang 170 € / 225 €) überweisen Sie bitte auf das Konto der DGT mit Vermerk „Jubiläumstagung 2020“:
IBAN: DE62 3705 0299 0156 0015 84
BIC: COKSDE33
KSK Köln

Sie erhalten von der DGT eine Anmeldebestätigung per E-Mail bzw. per Post, sobald die Tagungsgebühr auf dem Konto der DGT eingegangen ist.

Workshopwahl
Die Vergabe der Workshop-Plätze erfolgt nach Anmeldung und Eingang der Tagungsgebühr.


Persönliche Daten

 


Samstag - Vormittag

WS 1: Sabine von der Tann: Aus der Fülle heraus - Improvisation auf der Grundlage des Action Theater®
WS 2:
Annelies Wieler: Resilienz und Kommunikatives Bewegen
WS 3:
Barbara Groß-Boes: Tanztherapie für Menschen mit depressiven Störungen
WS 4:
Andrea Du Bois: Kontakt-Begegnung-Beziehung-Bindung
WS 5:
Marina Dorka: Kraftvolles und Feinspüriges aus asiatischen Kamfkünsten als Erfahrungangebot im Kontext Tanztherapie

Workshopwahl: Die Vergabe der Workshop-Plätze erfolgt nach Anmeldung und Eingang der Tagungsgebühr.

 

Samstag - Vormittag 1. Wahl

Samstag - Vormittag 2. Wahl


Samstag - Nachmittag

WS 6: Elke Willke: "Komm, tanz mit mir" - von Trudi Schoop zur Integrativen Tanztherapie - Praxis und Methodik
WS 7:
Annelies Wieler: Resilienz und Kommunikatives Bewegen
WS 8:
Tana Nylander: Wie Rumpelstilzchen Ruhe fand - vom Impuls zur Kontrolle
WS 9:
Ulrike Sievers, MSc.: Atem in der tanztherapeutischen Arbeit mit traumatisierten Menschen
WS 10:
Ariane Konrad: Man muss das Leben tanzen! Tanztherapie in der Psychiatrie
Seminar: Nadja Massumeh Rasch und Petra Rostock: Ich und das Andere: Anregungen für eine diskriminierungssensible und vielfaltsbewusste tanztherapeutische Praxis

Samstag - Nachmittag 1. Wahl

Samstag - Nachmittag 2. Wahl


Sonntag - Vormittag

WS 11: Heidrun Waidelich: Von der Idee zur Stundenplanung
WS 12: Heike Wippich: Den sicheren Grund finden ("grounding")
WS 13: Larissa Losinger: Der heilsame Kontakt im Tange Argentino in der Arbeit mit SchmerzpatientInnen
WS 14: Enrique Cantillo: Zwischen Ernsthaftigkeit und Humor. Erfahrungen der tanztherapeutischen Arbeit in einer Rehabilitationsklinik
WS 15: Regina Advento: Tanz-Theater-Therapie - "Tanztheater" als Heilungskraft

Sonntag - Vormittag 1. Wahl

Sonntag - Vormittag 2. Wahl


Teilnahme am Tanzabend mit Buffet *


Ich bin Mitglied der DGT *


Rücktrittsbedingungen

Rücktrittsbedingungen lesen

 

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.